headerimg

An Aus

#1

Totgesagte leben länger

in Let's Fish Fanforum Reloaded 05.01.2023 16:39
von Umbra • 61 Beiträge

Ein Abgesang und warum keine Verbesserungen gemacht werden...

Was sich immer wieder bestätig, ein allgemein verbereitetes Phänomen bei Spielen ist und hier besonders in Erscheinung tritt - Veränderungen am Spiel Let's Fish im positiven Sinne, dürften voraussichtlich allgemein ein frommer Wunsch bleiben.

Das Spiel mit seiner überholten Technik wurde längst "aufgegeben" und läuft nur noch so vor sich hin, bzw. wird noch ausgewunden und ausgeschlachtet. Überalterung und Perspektivlosigkeit sind jedenfalls der Eindruck den man als Spieler gewinnt.

Der Aufwand zur Behebung von grundsätzlichen strukturellen Mängeln wäre wohl auch nicht gerade klein. Da belässt es der Betreiber Ten Square Games (TSG) es wohl lieber möglichst dabei und investiert nicht mehr als nötig. Man wurstelt sich durch und holt noch raus, was geht und solange es sich eben noch lohnt, - derweil man sich selbstverständlich längst auf lukrative Nachfolger verlagert hat (Fishing Clash ect.), um im schnellebigen Game-Business zu bestehen.
Anders lassen sich die vielen Schwächen und offensichtlichen Dauer-Mängel durchs ganze Spiel, das stoische Nichtstun und der kaum noch vorhandene Support des Betreibers, wohl kaum erklären. -

Manchmal leben Totgesagte zwar länger - doch das laufende Hinzufügen von Angelrevieren, Fischen, Ausrüstung und anderen Objekten, hat seinen Preis und verlangt nach mehr Leistung, sowohl server- wie clientseitig, was dem Spiel zusammen mit der steten Abnahme des Interesses (bei Spieler und Betreiber), früher oder später auch den Rest geben und das Genick brechen wird.

Schauen wir mal...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 81 Themen und 360 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
61267NA

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen